ASC-Arena – Dudweiler

In dem 1974 eingemeindeten Stadtteil Dudweiler befindet sich die Heimstätte des ASC Dudweiler auf dem Brennenden Berg. Dieser Verein wurde offiziell 1950 gegründet, wie so oft erging er aus mehreren älteren Vereinen, die in der Nachkriegszeit ihre Abteilungen zusammen legten, um die Kräfte zu bündeln.

Herausragendes Merkmal der ASC Arena ist die Alte Villa auf dem Areal. Weiterhin finden sich Tennisplätze, ein zweiter Rasenplatz und Prascheplatz auf dem Gelände.  Der ASC Dudweiler spielte in den 1970er und 1980er Jahre in der Oberliga.

Seit November 2015 trägt auf dem zweiten Rasenplatz das Rugby-Team Stade Sarrois Rugby die Heimspiele in der Französischen Amateur Liga aus.