Schlagwort-Archive: 2016

Saarbrücken – Wilde Bilder

Im Verlauf des Jahres wurden diverse Bilder erstellt, die keinem gesonderten Beitrag zugeordnet werden konnten, ich jedoch euch zeigen möchte, damit ihr einen kleinen Einblick gewinnen könnt, was so in Saarbrücken die letzten Monate von mir aufgenommen wurde.

Hierbei kann es vereinzelt auch vorkommen, dass ein Bild schon etwas älter ist. Saarbrücken – Wilde Bilder weiterlesen

Sport – Wilde Bilder – 2016

Das Jahr neigt sich gehörig dem Ende entgegen und ich zeige euch einzelne Bilder von Sportveranstaltungen bei denen ich anwesend war, die aus unterschiedlichen Gründen leider hier auf der Seite keinen eigenen Beitrag erhalten haben.

Hier ist alles kunterbunt gemischt und dreht sich nur um mein Lieblingshobby: Sport. Sport – Wilde Bilder – 2016 weiterlesen

Winterimpressionen – Erster Schnee 2016

Wir haben Mitte Januar noch noch gestern konnten sehr mutige Menschen in Saarbrücken bei schönstem Sonnenschein nur mit einem T-Shirt begleitet durch die Innenstadt laufen, dermaßen angenehm warm wärmten die Strahlen. Von Winter weit und breit keine Spur. Bis dann die ersten Bilder und Tweeds im der Timeline veröffentlicht wurden: Schau mal das Fenster raus oder Schnee.

Bis es hier in Saarbrücken endlich soweit war, dauerte es noch ein bisschen. So eine Nacht und viel gutem Willen. Dann war es endlich soweit. Der erste Winterspaziergang rund um den Schwarzenbergturm konnte in Angriff genommen werden. Winterimpressionen – Erster Schnee 2016 weiterlesen

Monaco 2016

Hier wohnen die Schönen und Reichen. Die Sorte von Menschen, deren Bankkonto ein paar Nullen links des Kommas mehr aufweisen als bei einem normalen Europäer. Möchtet ihr hier wohnen, benötigt ihr eine dicke Brieftasche oder müsst direkt beim Fürstentum arbeiten. Anders sind die Mieten nicht zu finanzieren.

Dank TotalRugby.de wurde mir die Möglichkeit geboten, an einem Wochenende ein Kurztripp nach Monaco zu einem kleinen Preis teilzunehmen. Beachtet man die anfallenden Mautgebühren, Benzinkosten und und und war der veranschlagte Preis sehr fair. Monaco 2016 weiterlesen

Ostermarkt in Osterbrücken – 2016

Alljährlich findet im Ostertal bei St. Wendel ein kleiner und sehr feiner Ostermarkt statt. Dieser Markt bietet unterschiedliche Angebote für alle interessierte Besucher. Beginnend mit handwerklichen Angeboten eines Steinmetzen, diverser Schmuckhändler bis hin zu kulinarischen Erzeugnissen.

Der Markt wird nur an einem Tag durchgeführt, somit solltet ihr euch beeilen. Sucht ihr das besondere Erzeugnis, könntet ihr hier fündig werden, sofern ihr den Weg an die Ostern findet. Ostermarkt in Osterbrücken – 2016 weiterlesen

16. Lyonerfest

Bereits die 16. Auflage und immer noch überragende Besucherzahlen. Da solle mal einer behaupten: Das Lyonerfest der Fleischerei Schröder in der Straße des 13. Januar im so genannten Lyonerring Saarbrückens wäre kein Erfolg. Sei es an dem Konzept, dem Angebot, dem Wetter, dem Veranstaltungstag könnte der Erfolg gemünzt sein, so sage ich einfach: Nö es liegt am Schwenker…

Für alle nicht Saarländer sei hier folgendes erwähnt: Schröder ist die größte Metzgerei im Saarland, mit verantwortlich für die Durchführung sehr viele Feste in und um das Saarland. Weiterhin einer der Sponsoren des „Lyoner“-Siegels oder anders ausgedrückt: Die geben sehr viel wieder zurück und sorgen dafür das wir im Saarland ein Stück Kultur bewahren können. 16. Lyonerfest weiterlesen

Monaco Sevens 2016

Im Fürstentum Monaco fand mit den Monaco Sevens ein Olympiaqualifikationsturnier statt. Der Gewinner des Turniers wird einen der sehr limitierten Teilnehmerplätze erhalten und darf nach über 70 Jahren im Kampf um einem Olympiamedaille kämpfen.

Das deutsche Rugbyteam nahm die Chance wahr und versuchte sein Glück den Platz an der Sonne zu erspielen. Werden die Ergebnisse der vergangenen Wochen nüchtern betrachtet, ist ein Trend feststellbar. Hinter vorgehaltener Hand oder viel mehr die Wünschen vieler ist das deutsche VII-Team ein potentieller Kandidat für die HSBC-World-Series. Monaco Sevens 2016 weiterlesen

Beach Rugby Walferdingen 2016

Das Frauenteam von Stade Sarrois Saarbrücken spielte das erste Turnier nach der Wiedereröffnung in Luxemburg im Sandkasten. Genau genommen handelt es sich hierbei um ein Beach Rugby Turnier des Vereins Walferdange RC und es wurden neben dem Heimverein noch das Rugby Team aus Trier und Freiburg eingeladen.

Für unser junges Team war die Devise: Dabei sein und Erfahrung sammeln. Das Ergebnis stand komplett im Hintergrund, wird von mir nicht genannt, warum auch? Die Ladies haben sich stetig gesteigert. Liest sich im ersten Moment etwas wenig, ich bin über jeden der drei gelegten Versuche erfreut und feierte diese Punkte. Beach Rugby Walferdingen 2016 weiterlesen

2. Wombacher Rockfestival

Ich auf einem Festival? Dann noch spontan und alle anderen Optionen ausgelassen? Ja, es ist wahr und dank der Location, Bands und dem Drumherum sehr lohnenswert. Sowas könnte durchaus öfters passieren, auch wenn dafür die Canes ohne mich gewinnen müssen. Beginnen wir von vorne.

Gestern Nachmittag spielte der SV Saar 05 gegen den FC 08 Homburg das letzte Heimspiel auf dem ehrwürdigen Kieselhumes Stadion. Die Leistung entsprach der Saison, also eher etwas für in zehn Jahren, dann wenn wir uns reden hören: Weisst du damals… Simone, ein sehr nette Arbeitskollegin fragte mich unter der Woche, ob wir am Samstag etwas unternehmen könnten, sie habe da etwas von einem Festival bei St. Ingbert gehört. Es stellte sich heraus, es handelte sich hierbei um das Wombacher Festival an einem Weiher im Wombachtal in bzw. bei St. Ingbert. 2. Wombacher Rockfestival weiterlesen

Street Food Tour – Völklingen

Nun also ist es geschehen. Der Hype-Train hat mich voll und ganz getroffen. Doch wurde der Zug bestiegen oder enteilt er den Weg ohne meine Wenigkeit? Das lässt sich so schnell nicht schreiben, zumindest wurden mehrere Erfahrungen gesammelt, die in der Form eher nicht gewonnen worden wären.

Bekanntermaßen esse ich zumeist auswärts und mache mir weniger die Mühe, zuhause Essen zuzubereiten oder gar vorzukochen. Aus diesem Grunde bin ich folglich auf anderer Menschen Kochkünste angewiesen und die Tasche sollte auch immer voller Geld sein. Da bietet sich doch ein Street Food Festival fürwahr an. Derer gibt es ja mittlerweile verschiedene hier im Saarland bzw. dem angrenzenden Rheinland-Pfalz. Street Food Tour – Völklingen weiterlesen