Völklingen und Saar trennen sich torlos

Nach einer längeren Abstinenz war es mal wieder Zeit, meinen SV Saar 05 bei einem Auswärtsspiel Live und in Farbe anzufeuern. Dank der sehr guten Terminierung hieß der Gegner SV Röchling Völklingen im ehrwürdigen Hermann-Neuberger Stadion.

Hier in dieser Sportstätte spielt seit geraumer Zeit der 1 FC Saarbrücken in der Regionalliga Südwest und aus diesem Grunde wurden Zäune installiert, die mir persönlich nicht zusagen. 

Irgendwie ist das für mich nicht mehr das Neuberger Stadion, welches ich vor zwei Jahren mehrfach schon besuchen durfte. Nun sind Zäune, komische Bauten und Toilettenwagen, die mich eher an eine Dorf-Kirmes denn einem „Profi“Stadion erinnern.

Das hier keine rechte Stimmung aufkommen möchte, ist für mich nachvollziehbar. Dabei ist der Ort schon irgendwo sehr cool aufgrund seiner Bauweise.

Wie dem auch sei. Wir sind ja hier zum Fußball schauen und nicht Architektur fröhnen. Das Spiel war relativ ausgeglichen und beide Mannschaften hatten mal mehr mal weniger Anteile am Spiel. Hierbei muss erwähnt werden: Die Völklinger hatten gar zwei Mal die Chance ein Eigentor zu erzielen. Ein Spieler flog mit glatt rot vom Platz und Saar konnte diese Vorteil nicht für sich ausnutzen.

Egal, Punkt gewonnen. Vor dem Spiel wäre ich froh gewesen. Nach dem Spiel auch.

Bilder rund um das Spiel: