Ligaspiel gegen FV Püttlingen II

Auftaktspiel unserer zweiten Mannschaft gegen einen über weite Strecken des Spiels wacker kämpfenden Gast aus Püttlingen. Die Spieler des FV Püttlingen hatten von Beginn an einen schweren Stand, da sie ohne Ersatztorwart nach Saarbrücken reisten und eben dieser sich in Halbzeit eins verletzte. Folglich musste ein Feldspieler die ungewohnte Position im Tor übernehmen und das Ergebnis fällt entsprechend aus.

Das Wetter bildete einen würdigen Rahmen, zumal sehr viele Besucher das Spiel im Sportfeld besuchten. Interessanterweise wurde die Begegnung auf dem Rasenplatz ausgetragen, da die eigentliche Heimat noch nicht gänzlich fertiggestellt wurde. Selbst die Virage Est gab sich die Ehre und feierte nach dem Spiel den Gast mit entsprechenden Sprechchören.

Ein Spiel der Kategorie: Hoffnungslos unterlegener Gegner kämpfte über 90 Minuten und die erbrachte Leistung wurde von allen auf als auch neben dem Feld gewürdigt.