Falscher Sieger auf dem Betzenberg

Es gibt so Spiele, da darf man sich als geneigter Fußballfan ernsthaft die Frage stellen, warum der liebe Fußballgott dieses Ergebnis zuließ. Da Spielt Kaiserslautern erstmals, seit dem ich auf den Betzenberg gehe, das beste Spiel bisher und war kommt am Ende heraus?

Ein Sieg für den Gast. Un-Fass-Bar!

Geht gar nich. Die Roten Teufel spielen fast das gesamte Spiel auf ein Tor und belohnen sich nicht selbst. Sicher, die Abwehr war in den ersten 15 Minuten nicht gut, Schwimmflügel nicht vergessen, aber das Mittelfeld war schon super. Die Pässe kamen an, es wurde das Spiel relativ oft verlagert und der Einsatz und Kampf stimmt.

ABER was ist das für ein Sturm? Ab dem 16er ist ja wohl gar nichts mehr von der Herrlichkeit. Kein Druck, keine Schuss aufs Tor etc. Das Spiel wurde heute eindeutig dank dem fehlenden Sturm verloren.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.