Ein Spiel – 13 Tore und keine 90 Minuten

Nachholspiel in der Kreisliga A im Sportfeld vor handgezählten 24 Zuschauern, die sich die Begegnung SV Rockershausen 2 beim 1 FC Saarbrücken 2 anschauen wollten. Bei nasskalten Wetter, mit ein paar Auflockerungen sollte schon nach einer Halbzeit Schluß mit dem Spass auf dem Kunstrasen sein, weil der Gästetorwart nicht mehr konnte.

Während einem Zweikampf verletzte er sich derart, das er nicht mehr weiterspielen konnte oder wollte. Dabei war er für mich der beste Mann bei den Gästen und wusste trotz seines Alters von gut 50 Jahren zu überzeugen.

Unsere „Rasselbande“ hatte in den ersten 15 Minuten etwas Ladehemmung und je länger die Begegnung dauerte, desto treffsicherer wurden sie.

Das Spiel endete 13:0 nach 45 Minuten und der Erkenntnis: Fußball am Samstag um 12 Uhr ist einfach doof.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.